Mittwoch, 17. November 2021

17.11.2021

Ergometer: 45 Minuten Indoor;

Bemerkungen: 21,2 km;  o 28,2 km/h, o Watt: 70, o Puls: 157, Befinden: gut.

Kettler X7
Heute nach einiger Herbstdepression endlich wieder sportlich etwas aktiv gewesen. Allerdings habe ich bereits nach 45 Minuten schlapp gemacht. Na ja, kein Wunder, war ja jetzt ganz schön inaktiv gewesen. Dafür ging es aber dann doch ganz gut.


Mittwoch, 20. Oktober 2021

20.10.2021

Joggen:  4,14 KM Stadt;

Bemerkungen:
 32 Minuten, 7,7 km/h, Pace o 7:47, 232 kcal; Befinden: gut


Heute das Auto in der Werkstatt abgeholt. Ich wollte nicht mit der U-Bahn hinfahren (u.a. wegen Corona) und auch weil ich mich ein bisschen bewegen wollte.

Entlang der Straße zu laufen ist natürlich nicht so schön, wie entlang der Pegnitz, aber es war o.k.

Strecke: Entlang der Pegnitz bis zur Maximilianstr, dann die Straße bis zur Werkstatt in der Leyher Str.

Samstag, 9. Oktober 2021

09.10.2021

Joggen:  11,94 KM Richter Stadtparklauf;

Bemerkungen:
 1:32 Stunden, 7,37 km/h, Pace o 7:30, 657 kcal; Befinden: sehr gut


Heute bei sonnigen 12,8°C fand der Richter Stadtparklauf unter Beachtung der Hygieneregeln statt.

Ich habe mich sehr gefreut, wieder Roland und die beiden Richters und die fleißigen Helferlein wieder zu sehen. 

Und fast 12 Kilometer fand ich dann auch in Ordnung, weil ich ja dieses Jahr nicht ganz so fleißig Sport gemacht habe, wie die letzten Jahre. Corona hat mich auch ganz schön zurückgeworfen.


Sonntag, 26. September 2021

26.09.2021

Joggen:  8 KM Pegnitz;

Bemerkungen:
 1:02 Stunden, 7,8 km/h, Pace o 7:41, 445 kcal; Befinden: o.k


Heute war Migränewetter, wolkig, 23°C und außerdem starker Pollenflug. 

Nach der Aabgabe meiner Stimme zur Bundestagswahl, gleich weiter zum Joggen. Aber es war unglaublich schwer! Deshalb nur 8 Kilometer gelaufen.

Strecke: Entlang der Pegnitz über die Schnieglinger Str. bis zur Wahlerstr. und zurück.

Sonntag, 19. September 2021

19.09.2021 - Guinness World Records Attempt 2021 (VR)

Joggen:  10 KM Guinness World Records Attempt Run 2021; Run to the moon (VR) 4. Lauf;

Bemerkungen:
 1:14 Stunden, 8,1 km/h, Pace o 7:24, 548 kcal; Befinden: sehr gut

Heute am "10 KM Guinness World Records Attempt Run 2021" virtuell teilgenommen. Ziel: Die meisten virtuellen Läufer*innen binnen 24 Stunden.
Außerdem noch der 4. Lauf für den "Run to the moon".

Es lief heute Mal körperlich gut, meine Lunge war allerdings etwas angeschlagen, bedingt durch Pollenflug, außerdem hatte ich doch ein bisschen Migräne.

Und trotz Migräne und Luftproblemen hat der Lauf großen Spaß gemacht.

Strecke: Entlang der Pegnitz bis zur Fürther Stadtgrenze

Sonntag, 5. September 2021

05.09.2021 - Run to the moon (VR) 3. Lauf

Joggen:  10 KM Run to the moon (VR) 2. Lauf;

Bemerkungen:
 1:14 Stunden, 8,2 km/h, Pace o 7:21, 559 kcal; Befinden: sehr gut


Heute nicht ganz so weit, dafür aber schneller - viel schneller! 🏃

Es war schon ganz schön anstrengend, aber es ging dann doch ganz gut. Das Befinden nach dem Lauf war sehr gut, keine Probleme dieses Mal.

Strecke: Entlang der Pegnitz bis zum Fürther Quellensteg und zurück.

Mittwoch, 1. September 2021

01.09.2021 - Run to the moon (VR) 2. Lauf

Joggen:  14 KM Run to the moon (VR) 2. Lauf;

Bemerkungen:
 1:50 Stunden, 7,6 km/h, Pace o 7:52, 796 kcal; Befinden: sehr gut


Heute bei schönem Sonnenwetter mit angenehmen 21°C den 2. Lauf im Rahmen des "Run to the moon" gelaufen. 

Es wird besser, zwar nicht schneller, aber länger! 

Strecke: Entlang der Pegnitz und um die Fürther Stadtwiesen.

Samstag, 28. August 2021

28.08.2021

Ergometer: 60 Minuten Indoor;

Bemerkungen: 29,8 km;  o 29,8 km/h, o Watt: 80, o Puls: 148, Befinden: sehr gut.

Kettler X7
Heute wieder auf dem Ergometer gewesen. Die Kondition wird besser! 


Dienstag, 24. August 2021

24.08.2021 - Run to the moon (VR) 1. Lauf

Joggen:  12 KM Run to the moon (VR) 1. Lauf;

Bemerkungen:
 1:035 Stunden, 7,5 km/h, Pace o 8:00, 668 kcal; Befinden: sehr gut


Heute endlich wieder leichter gelaufen und auch etwas länger, allerdings doch ziemlich langsam. Aber was solls, wird schon irgendwann wieder schneller werden.

Der Lauf gehört zur Veranstaltung "Run to the moon" von www.lauf-weiter.de. Innerhalb eines Mondzyklus laufen alle so weit und so oft sie wollen, so lange, bis 384400 Kilometer geschafft sind. Dann gibt es eine Urkunde und Medaille.

Strecke: Entlang der Pegnitz bis zum Beginn der Fürther Stadtwiesen, über die Schnieglinger Straße wieder zurück.

Donnerstag, 19. August 2021

19.08.2021

Ergometer: 60 Minuten Indoor;

Bemerkungen: 28,8 km;  o 28,8 km/h, o Watt: 70, o Puls: 150, Befinden: sehr gut.

Kettler X7
Heute endlich wieder auf dem Ergometer gewesen. Es war zwar hart, aber es hat wieder großen Spaß gemacht!

Das mache ich jetzt wieder öfter ;-)

Mittwoch, 11. August 2021

11.08.2021

Joggen:  10 KM Pegnitz;

Bemerkungen:
 1:18 Stunden, 7,7 km/h, Pace o 7:47, 507 kcal; Befinden: gut.


Heute Abend doch noch Laufen gegangen, nachdem ich die letzten Tage und heute bis Mittag immer wieder stärkere und starke Migräneanfälle hatte. 

Es ging nicht wirklich gut und schnell auch nicht, aber immerhin war ich draußen.

Strecke: Entlang der Pegnitz, Schnieglinger Str. bis zum Fürther Quellensteg und zurück.

Donnerstag, 5. August 2021

05.08.2021

Joggen:  10 KM Pegnitz;

Bemerkungen:
 1:18 Stunden, 7,7 km/h, Pace o 7:47, 390 kcal; Befinden: gut.


Heute endlich wieder 10 Kilometer geschafft - mit kleineren Gehpausen, aber immerhin! Es ging immer noch relativ langsam. Ich bin gespannt, wann ich wieder Zeiten über 8 km/h zustande bringe!

Strecke: Entlang der Pegnitz bis zum Fürther Quellensteg und zurück.

Montag, 2. August 2021

02.08.2021

Joggen:  10 KM Pegnitz;

Bemerkungen:
 1:01 Stunden, 7,9 km/h, Pace o 7:35, 390 kcal; Befinden: gut.


Heute wieder 8 Kilometer gelaufen. Das Wetter war an sich toll zum Laufen, bei 20°C und Sonne. Aber immer wieder diese Wetterumschwünge hinterlassen bei mir länger anhaltende Schwächeanfälle. 

Aber immerhin, 8 Kilometer ist doch auch nicht schlecht!

Strecke: Entlang der Pegnitz und eine Runde entlang der Schnieglinger Straße bis zur Wahlerstraße und zurück.

Sonntag, 18. Juli 2021

18.07.2021 - Road Trip Run (VR)

Joggen:  8 KM Road Trip Run (VR);

Bemerkungen:
 1:02 Stunden, 7,8 km/h, Pace o 7:41, 391 kcal; Befinden: o.k.


Heute der letzte Tag des "Road Trip Run (VR). Eigentlich hätte man vom 10. bis 19.07. so oft laufen, wie man wollte, aber es ging mir nicht besonders gut, so dass ich dann nur ein Mal gelaufen bin.

Entlang der Pegnitz etwas schneller als sonst, aber trotzdem habe ich nur 8 Kilometer geschafft und es war ziemlich anstrengend.

Strecke: Entlang der Pegnitz und kleine Runde beim Fuchslochsteg. und zurück.



Samstag, 3. Juli 2021

03.07.2021 - Challenge Women (VR)

Joggen:  10 KM Challenge Women virtuell;

Bemerkungen: 1:24 Stunden, 7,0 km/h, Pace o 8:34, 503 kcal; Befinden: o.k.


Heute wollte ich eigentlich gar nicht laufen, es ging mir wirklich ziemlich schlecht, aber da ich nun Mal angemeldet war und bei den Startunterlagen ein T-Shirt und auch schon die Medaille dabei waren, dachte ich mir, das muss ich mir doch auch verdienen!

So langsam war ich wirklich sein Beginn meines Läuferdaseins fast nicht mehr. Aber ich bin trotzdem stolz auf mich!


Strecke: Entlang der Pegnitz bis kurz vor die Fürther Stadtgrenze und zurück.



Samstag, 19. Juni 2021

19.06.2021

Joggen:  8 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 58 Minuten, 8,3 km/h, Pace o 7:14, 388 kcal; Befinden: sehr gut


Heute früh um 6 losgelaufen. Bleibt einem ja gar nichts übrig bei der Hitze den ganzen Tag. Es war zwar angenehm mit 24°C (auch wenn bei Garmin andere Temperaturen angegeben sin) und es war auch etwas schwül, es zogen ein paar dunklere Wolken auf. Aber: es war toll, endlich auch wieder einmal schneller laufen zu können.

Strecke: Entlang der Pegnitz bis zur Wahlerstraße.

Dienstag, 1. Juni 2021

01.06.2021

Joggen:  10 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:21 Stunden, 7,3 km/h, Pace o 8:10, 496 kcal; Befinden: o.k.


Heute wieder ein sehr schwerer und langsamer Lauf. Es wird wohl noch ein bisschen dauern, bis es wieder "normal" läuft.

Strecke: Entlang der Pegnitz bis zum Fürther Quellensteg.

Montag, 24. Mai 2021

22.05.2021 - Bienenlauf (VR)

Joggen:  10 KM Bienenlauf (VR);

Bemerkungen: 1:21 Stunden, 7,4 km/h, Pace o 8:06, 502 kcal; Befinden: gut.


Heute virtueller Bienenlauf. 
Es war wirklich wieder sehr schwer und ich bin langsam gelaufen. Aber da ich in letzter Zeit nicht viel gelaufen bin, war das schon o.k.

Strecke: Entlang der Pegnitz bis zur Wahlerstraße.










Mittwoch, 19. Mai 2021

19.05.2021

Joggen:  7 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 56 Minuten, 7,5 km/h, Pace o 8:02, 498 kcal; Befinden: o.k.


Heute endliche Mal keine so schlimme Migräne wie in all den Wochen vorher. Dafür war das Laufen natürlich anstrengend und ich bin langsamer gelaufen. 

Irgendwie macht mir das Laufen dieses Jahr keinen richtigen Spaß. Die Motivation der echten Veranstaltungen fehlt. Virtuell ist zwar auch gut, aber nicht das gleiche.

Strecke: Pegnitzauen bis zum Fuchslochsteg und zurück.


Sonntag, 18. April 2021

18.04.2021 - Dominican Republic Run (VR)

Joggen:  10 KM Dominican Republic Run (VR);

Bemerkungen: 1:21 Stunden, 7,4 km/h, Pace o 8:06, 494 kcal; Befinden: gut.


Heute wieder ein viruteller Lauf. Es ging wieder sehr schwer, weil wir immer noch starken Pollenflug haben. Aber na ja, gemacht ist gemacht.

Strecke: Entlang der Pegnitz










Sonntag, 11. April 2021

11.04.2021 - Paris Feel the Spring Run

Joggen:  10 KM Paris - Feel the Spring Run (VR);

Bemerkungen: 1:17 Stunden, 7,7 km/h, Pace o 7:41, 505 kcal; Befinden: gut.


Heute bei etwas bewölktem Himmel und 19°C, Pollenflug und leichter Migräne den virtuellen Parislauf gemacht.

Strecke: Entlang der Pegnitz bis zum Fürther Quellensteg.




Donnerstag, 1. April 2021

01.04.2021

Joggen:  10 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:17 Stunden, 7,7 km/h, Pace o 7:47, 498 kcal; Befinden: gut.


Mit schweren Beinen bei sonnigen 22 Grad und Pollen- und Migränewetter, ging es heute wieder nicht besonders gut. Aber das scheint jedes Jahr während der Frühjahrspollenzeit so gewesen zu sein. Wasser eingelagert, somit auch 2 Kilo schwerer (ohne mehr gegessen zu haben) und Entzündungsprozesse im Körper geht es eben nicht so gut. Aber im Mai war es immer besser, so habe ich Hoffnung.

Strecke: Entlang der Pegnitz

Freitag, 26. März 2021

26.03.2021 - Frühlingslauf (VR)

Joggen:  10 KM Frühlingslauf (VR);

Bemerkungen: 1:18 Stunden, 7,7 km/h, Pace o 7:47, 510 kcal; Befinden: sehr gut.


Heute ging es nicht ganz so gut, bei sonnigen 17°C starker Pollenflug und leichter Migräne waren die Beine schwer. Der Frühlingslauf von lauf-weiter.de wäre eigentlich am 21.03.2021 gewesen, aber da es mir an diesem Tag nicht gut ging, durfte ich heute nachholen.

Strecke: Entlang der Pegnitz








Sonntag, 7. März 2021

07.03.2021

Joggen:  10 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:16 Stunden, 7,9 km/h, Pace o 7:35, 501 kcal; Befinden: sehr gut.


Heute bei Sonnenschein und 10°C 10 Kilometer gelaufen. Das war ganz schön anstrengend, aber es geht aufwärts!

Strecke: Entlang der Pegnitz bis zum Fürther Quellensteg.

Sonntag, 28. Februar 2021

28.02.2021 - Las Vegas Race (VR)

Joggen:  7,5 KM Las Vegas Race (VR) + 1 KM;

Bemerkungen: 54 Minuten, 8,3 km/h, Pace o 7:13, 358 kcal; Befinden: sehr gut.


Heute am Las Vegas Race virtuell teilgenommen. Bei sonnigen 14°C in der Sonne sehr warm, im Schatten doch kühl.

Entlang der Pegnitz 7,5 KM in 54 Minuten und noch einmal 1 Kilometer nach Hause in 7:35 (7,9 KM/h).

Es war ziemlich anstrengend und ich hatte das Gefühl, nicht von der Stelle zu kommen. Aber im Ergebnis mit 8,3 KM/h war es doch ziemlich schnell.

Strecke: Pegnitzauen


Donnerstag, 25. Februar 2021

25.02.2021

Joggen:  8 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 60 Minuten, 8 km/h, Pace o 7:30, 382 kcal; Befinden: sehr gut.


Heute 8 Kilometer an der Pegnitz entlang. Heute ging es immer noch sehr schwer. Der Einstieg ist nicht ganz so einfach! Ich hoffe, man kann bald wieder Indoor oder auf dem Laufband trainieren.

Strecke: Pegnitzauen bis zum Fuchslochsteg.

Sonntag, 21. Februar 2021

21.02.2021

Joggen:  5 KM Bali Dream Marathon (VR) + 2 KM;

Bemerkungen: 39 Minuten, 7,7 km/h, Pace o 7:47, 245 kcal; Befinden: sehr gut.


Heute das erste Mal seit 13. Dezember wieder gelaufen. Bei sonnigen 14°C ging es sehr schwer (aber das habe ich auch gar nicht anders erwartet. 

Danach noch 2 Kilometer langsam nach Hause gejoggt.

Strecke: Pegnitzauen bis zum Fuchslochsteg.