Sonntag, 22. November 2020

22.11.2020

Joggen:  10 KM Caribbean Run Jamaica (VR);

Bemerkungen: 1:18:10 Stunden, 7,8 km/h, Pace o 7:41, 537 kcal; Befinden: gut.

Heute war der virtuelle Caribbean Run Jamaica. Wenn ich nicht dafür gebucht hätte, wäre ich heute gar nicht losgelaufen. Es war bedeckt bei 6°C und ich habe mich nicht ganz so gut gefühlt. Aber es war o.k.

Strecke: Entlang der Pegnitz mit ein paar Runden um den Spielplatz am Fuchsloch.














Sonntag, 8. November 2020

08.11.2020

Joggen:  12 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:29 Stunden, 8,1 km/h, Pace o 7:24, 717 kcal


Heute wieder Mal ein schöner Trainingslauf bei Sonnenschein aber nur 10°C. Ja, man merkt, dass der Winter langsam kommt. Aber so lange ich so gut laufen kann, freue ich mich auf die nächsten virtuellen Läufe.

Strecke: Entlang der Pegnitz und durch die Haller Wiese

Donnerstag, 5. November 2020

05.11.2020

Joggen:  13 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:39 Stunden, 8 km/h, Pace o 7:30, 6

15 kcal; Befinden: sehr gut.

Abends noch 13 Kilometer gelaufen. Es war sehr schön, bis es dann langsam dunkel wurde, irgendwie war dann das Ganze etwas unangenehm, als ich bei KM 7 ein Flimmerskotom bekam. Nach Hause dann etwas vorsichtiger. 

Alles in allem war es doch ein guter Lauf. 

Strecke: Entlang der Pegnitz bis zum Beginn der Fürther Stadtwiesen, auf dem Weg noch zwei Mal um den Spielplatz beim Fuchsloch.

Sonntag, 1. November 2020

01.11.2020

Joggen:  10 KM New York Liberty Run (VR);

Bemerkungen: 1:12:58 Stunden, 8 km/h, Pace o 7:30, 543 kcal; Befinden: sehr gut.


Heute bei leichtem Regen und kühlem Wind den New York Liberty Run entlang der Pegnitz. 

Es ging heute nicht ganz so gut wie beim London Bridge Run, aber schneller, als letzte Woche. 

Trotzdem es ziemlich schwierig war, habe ich durchgehalten.

















Sonntag, 25. Oktober 2020

25.10.2020

Joggen:  13 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:39 Stunden, 7,9 km/h, Pace o 7:36, 779 kcal; Befinden: sehr gut.


Heute einen ziemlich langsamen Lauf entlang der Pegnitz gemacht. Das Wetter war bedeckt bei 15°C und etwas stärkerem, kühlem Wind.

Es ging ziemlich nicht wirklich gut. Die Beine waren schwer und irgendwie hat es auch keinen großen Spaß gemacht. Trotzdem habe ich 13 Kilometer geschafft - wenn schon nicht schnell, dann wenigstens etwas weiter, dachte ich mir.

Strecke: Entlang der Pegnitz und durch die Fürther Stadtwiesen.

Sonntag, 18. Oktober 2020

18.10.2020

Joggen:  10 KM London Bridge Run (VR);

Bemerkungen: 1:06:54 Stunden, 8,9 km/h, Pace o 6:41, 544 kcal; Befinden: sehr gut.


Heute fand der virtuelle "London Bridge Run" statt. Bei ganz gutem Wetter mit 12°C und hin und wieder Sonne, lief ich entlang der Pegnitz bis zum Quellensteg und wieder zurück.

Es war ein sehr schöner, schneller Lauf.
Ranking 10 KM Frauen: 215. von 523, 
3. AK 60 (von 17),. 







Und zusätzlich noch den virtuellen Tiergartenlauf gelaufen.


                           



                            

                                

Samstag, 10. Oktober 2020

10.10.2020

Joggen:  10 KM 1. World United Run (VR);

Bemerkungen: 1:35 Stunden, 8,5 km/h, Pace o 7:03, 759 kcal; Befinden: sehr gut.


Heute der 1. virtuelle World United Run.

Ich lief ihn in Verbindung mit dem Richter Stadtparklauf, wo ich dann noch eine Runde dranhing, also hier 11,7 KM in 1:23 Stunden lief.

Das Wetter war ganz schön durchwachsen, die letzten Runden regnete es sogar noch und der Wind war ziemlich kühl. 

Aber es war ein schöner Lauf, habe Roland Blumensaat gesehen und all die netten Mitarbeiter von Richterpaedie. Und zusätzlich habe ich ja auch noch für 7 Runden einen 7% Gutschein bei einem der nächsten Käufe bei Richter erlaufen.

















         

Donnerstag, 1. Oktober 2020

01.10.2020

Joggen:  13,5 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:35 Stunden, 8,5 km/h, Pace o 7:03, 759 kcal; Befinden: sehr gut.


Heute bei sonnigen 19°C einen schönen Lauf entlang der Pegnitz. Erst wollte ich nur ca. eine Stunde laufen, aber dann lief es so gut, dass ich den Lauf doch noch ein bisschen verlängert habe. Wenn ich nicht um 18:00 Uhr ins Onlinegymnasium gemusst hätte, wäre ich sicher noch ganz um die Fürther Stadtwiesen gelaufen.

Strecke: Entlang der Pegnitz und durch die Fürther Stadtwiesen mit kleinem Schwenk um den Spielplatz am Fuchsloch.

Sonntag, 20. September 2020

20.09.2020

Joggen:  21,1 KM Magic of Hawaii Marathon (VR);

Bemerkungen: 2:37 Stunden, 8,0 km/h, Pace o 7:30, 1139 kcal; Befinden: gut.


Virtueller Halbmarathon beim "Magic of Hawaii Marathon".

Bei sonnigen 22°C aber trotzdem Migränewetter ging es heute nicht so gut. Die letzten Tagen waren schon mit Migräne behaftet. 

Aber egal, ich habe es trotzdem geschafft! Wenn es auch sehr schwer war. Ich bin stolz auf mich! Geschafft ist geschafft!


Es wird der einzige Halbmarathon in diesem Jahr sein. Aber einer musste natürlich sein!

Ranking: HM - w - 173. Platz von 218. Älter war keine Frau, nur noch eine im gleichen Alter.

Strecke: Entlang der Pegnitz und um die Fürther Stadtwiesen, dort aber erst weiter Richtung Erlangen und dann zurück.





Montag, 14. September 2020

14.07.2020

Joggen:  12,7 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:31 Stunden, 8,3 km/h, Pace o 7:13, 757 kcal; Befinden: sehr gut.

Heute erst spät losgelaufen, die ersten 5 Kilometer mit Stirnlampe entlang der Pegnitz und dann noch ein bisschen auf den Seitenstraßen rumgelaufen.

Es war sehr angenehm zu laufen, tagsüber war es sehr sonnig und fast 30°C, aber ohne Sonne war es gerade richtig. Allerdings ist es sehr langweilig, entlang der Straßen zu laufen, an der Pegnitz ist es viel schöner!

Strecke: Pegnitzauen und entlang der umliegenden Straßen.

Montag, 7. September 2020

07.09.2020

Joggen:  14 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:36 Stunden, 8,8 km/h, Pace o 6:49, 851 kcal; Befinden: sehr gut.

Die letzten beiden Tage hatte ich schwere Migräne, deshalb wollte ich heute nur einen kurzen und langsamen Lauf machen. Aber wie immer kommt es bei mir anders als vorher geplant. Es ging einfach so gut, viel schneller und leichter als sonst. Und ich wollte immer weiter laufen. So macht Laufen wirklich großen Spaß, ich wünschte, es kämen nicht so oft Migräneanfälle dazwischen.

Strecke: Entlang der Pegnitz und um die Fürther Stadtwiesen.

Mittwoch, 2. September 2020

02.09.2020

Joggen:  17 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 2:04 Stunden, 8,2 km/h, Pace o 7:19, 1015 kcal; Befinden: gut.


Heute bei wolkigem Wetter losgelaufen, als ich in Fürth um die Stadtwiesen lief, zog es ziemlich zu und der Wind wurde kälter. 

Es ging einigermaßen gut, aber hinterher war mir nicht besonders gut und ich musste mich lange erst einmal ausruhen. So geht es halt bei Migränewetter, vor allem, wenn es erst reinzieht, wenn ich am weitesten Punkt von zuhause weg bin. 😪

Strecke: Entlang der Pegnitz und um und durch die Fürther Stadtwiesen - und 2x um den kleinen Spielplatz.

Donnerstag, 27. August 2020

27.08.2020

Joggen:  10 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:13 Stunden, 8,2 km/h, Pace o 7:19, 602 kcal; Befinden: sehr gut.


Heute ging es nicht besonders gut, mein Körper fühlte sich sehr schlapp. Die ersten Kilometer waren dann auch sehr langsam, allerdings die letzten 3 Kilometer waren in einer sagenhaften Zeit.

Strecke: Entlang der Pegnitz bis zum Fürther Quellensteg.

Sonntag, 23. August 2020

23.08.2020

Joggen:  10 KM Monuments of Prag Run (VR);

Bemerkungen: 1:11 Stunden, 8,35km/h, Pace o 7:03, 606 kcal; Befinden: sehr gut.


Heute virtueller Lauf "Monuments of Prag Run". 

Ich lief entlang der Pegnitz in einem ziemlich schnellen Tempo. Die Sonne schien bei 23°C. 

Veranstaltet werden die virtuellen Läufe von virtualrunners.de. Es gab eine Medaille und wenn man wollte auch ein T-Shirt. 

Der Lauf hat großen Spaß gemacht und ich habe ihn sehr genossen. Anschließend noch 2,2 Kilometer nach Hause gejoggt. 

Ranking: 10 KM - w - 88. Platz von 152 Teilnehmerinnen. Ich war die zweitälteste, nur eine Frau war 62 Jahre alt.

Strecke: Entlang der Pegnitz und durch die Fürther Stadtwiesen.





Dienstag, 18. August 2020

18.08.2020

Joggen:  10 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:10 Stunden, 8,5 km/h, Pace o 7:03, 506 kcal; Befinden: sehr gut.

Heute Nachmittag eine schnelle 10-KM-Runde gelaufen, häufig Fahrspiel gemacht. 

Jetzt bin ich hoffentlich fit für die 5 virtuellen internationalen Läufe. Der erste wird der "Monuments of Prag Run" am Sonntag sein - angemeldet für 10 Kilometer zum Einlaufen.

Strecke: Entlang der Pegnitz bis zum Quellensteg.

Samstag, 15. August 2020

15.08.2020

Joggen:  17,5 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 2:15 Stunden, 7,8 km/h, Pace o 7:41, 1046 kcal; Befinden: sehr gut.

Heute bei Bewölkung (nach 2 Tagen Regen) war es ziemlich feucht, aber auch dampfig. Am Anfang kam ich in leichten Sprühregen, der dann zum Glück nach ca. 4 Kilometer aufhörte. Bin dann ganz spontan durch die Fürther Stadtwiesen, um sie herum, nochmals durch sie hindurch und auf dem Rückweg mit noch ein paar Umwegen nach 17,5 Kilometer ziemlich erschöpft zuhause angekommen.

Es war trotz der dampfigen Luft ein ganz guter und schöner Lauf.

Strecke: Entlang der Pegnitz, um und durch die Fürther Stadtwiesen, noch ein paar Schwenks.

Freitag, 14. August 2020

12.08.2020

Joggen:  14 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:43 Stunden, 8,1 km/h, Pace o 7:24, 839 kcal; Befinden: sehr gut.

Heute bei schwülen 31°C Abends nach 19 Uhr noch losgelaufen. Es war sehr anstrengend, aber ich wollte unbedingt meinen Trainingslauf absolvieren, schließlich habe ich mich für noch 5 virtuellen Läufen im Herbst angemeldet.

Strecke: Pegnitzauen, durch die Fürther Stadtwiesen und noch eine Runde um den kleinen Kinderspielplatz beim Fuchloch.

Montag, 10. August 2020

10.08.2020

Joggen:  5 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 37 Minuten, 8 km/h, Pace o 7:30, 292 kcal; Befinden: sehr gut.

Heute schnell mal 5 Kilometer entland der Pegnitz gelaufen. Es war ein heißer Abend, zwar ohne direkte Sonneneinstrahlung, aber sehr schwül. Mir lief nach dem kurzen Lauf trotz moderatem Tempo der Schweiß in Ströhmen herunter.

Strecke: Pegnitzauen bis zum Westfriedhof.

Sonntag, 9. August 2020

09.08.2020

Joggen:  10 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:12 Stunden, 8,3 km/h, Pace o 7:13, 604 kcal; Befinden: sehr gut.

Heute Abend bei 33°C losgelaufen. Zum Glück kamen ab und zu ein paar weiße Wolken, hinter denen sich die Sonne versteckte. So war es nicht ganz so heiß. Die Geschwindigkeit war auch ziemlich schnell, vor allem für diese Wetterlage.

Strecke: Entlang der Pegnitz bis zum Fürther Quellensteg.

Mittwoch, 5. August 2020

05.08.2020

Joggen:  17 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 2:08 Stunden, 7,9 km/h, Pace o 7:34, 1034 kcal; Befinden: sehr gut.

Heute bei sonnigen 24°C losgelaufen. Es ging heute nicht so gut wie am Montag, aber gut genug und es hat Spaß gemacht, endlich wieder Mal um die Fürther Stadtwiesen zu laufen.

Strecke: Entlang der Pegnitz, um und durch die Fürther Stadtwiesen und noch ca. 1 km Richtung Erlangen. 

Montag, 3. August 2020

03.08.2020

Joggen:  16 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:55 Stunden, 8,3 km/h, Pace o 7:13, 834 kcal; Befinden: sehr gut.

Heute  nach einem regnerischen Migränewochenende, bei starker Bewölkung und 20°C lief es ziemlich gut, so dass ich noch einen Schwenk oberhalb des Fuchlochs gemacht habe. 

Strecke: Entlang der Pegnitz und durch die Fürther Stadtwiesen, beim Fuchslochsteg nach oben und durch Muggenhof wieder zurück zum Fuchlochsteg, von da an nach Hause.

Freitag, 31. Juli 2020

31.07.2020

Joggen:  12 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:35 Stunden, 7,9 km/h, Pace o 7:36, 637 kcal; Befinden: sehr gut.

Heute an meinem Geburtstag (nachmittags schon 2 Stunden mit meiner Mutter in Hitze durch den Tiergarten spaziert), doch noch nach 20:00 Uhr losgelaufen, immer noch sonnig bei 30°C. 

Es ging ganz gut, allerdings war ich bereits vom Nachmittagsspaziergang etwas erschöpft. Aber es hat Spaß gemacht, ich habe es ausgereizt und bin gerade noch vor Dunkelheit nach Hause gekommen.

Strecke: entlang der Pegnitz mit ein paar Schleifen.

Dienstag, 28. Juli 2020

28.07.2020

Joggen:  12 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:28 Stunden, 8,2 km/h, Pace o 7:19, 715 kcal; Befinden: sehr gut.

Heute ganz spontan noch nach 19:00 Uhr bei sonnigen 29°C Laufen gewesen. Zum Glück war immer wieder ein auffrischender Wind, so dass die Wärme erträglich war. 

Strecke: Pegnitzauen bis zur Wahlerstr., dabei 2x um den kleinen Spielplatz in Schniegling.

Sonntag, 26. Juli 2020

26.07.2020

Joggen:  13 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:36 Stunden, 8,1 km/h, Pace o 7:24, 797 kcal; Befinden: sehr gut.

Heute bewölkt und bei nur 24°C eine schöne Runde entlang der Pegnitz und durch die Fürther Stdtwiesen.

Eigentlich wollte ich nur ein paar Kilometer laufen, weil eigentlich Migränewetter war. Aber dann ging es doch besser, als ich dachte und bin noch weiter und durch die Fürther Stadtwiesen.

Strecke: Pegnitzauen und durch die Fürther Stadtwiesen.

Donnerstag, 23. Juli 2020

23.07.2020

Joggen:  10 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:17 Stunden, 7,8 km/h, Pace o 7:41, 602 kcal; Befinden: sehr gut.

Heute später losgelaufen, weil es den ganzen Tag sonnig bei 27°C und doch auch irgendwie drückend war. Es ging dann auch tatsächlich ziemlich schwer, aber immerhin ist es bereits der zweite Lauf diese Woche.

Strecke: Entlang der Pegnitz bis zur Wahlerstr., dabei 2x um den kleinen Spielplatz.

Mittwoch, 22. Juli 2020

21.07.2020

Joggen:  11 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:24 Stunden, 7,8 km/h, Pace o 7:41, 654 kcal; Befinden: sehr gut.

Bei schönem sonnigem Wetter mit 26°C abends eine Runde zum Fürther Quellensteg. Auf dem Rückweg noch eine Runde um den kleinen Spielplatz.

Es ging etwas besser, als das letzte Mal, aber immer noch zu langsam und zu schwer. Ich hoffe, es wird irgendwann besser.

Strecke: Entlang der Pegnitz bis zum Fürther Quellensteg.

Samstag, 18. Juli 2020

18.07.2020

Joggen:  10 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:21 Stunden, 7,4 km/h, Pace o 8:06, 583 kcal; Befinden: sehr gut.

Heute wollte ich eigentlich gar nicht los, irgendwie Migränewetter, außerdem ärgern mich seit ein paar Tage die Spitzwegerichpollen so sehr, dass nicht Mal Loratidin hilft. 

Trotzdem lief ich los, um 5 Km zu absolvieren, es sind dann doch 10 Kilometer geworden. Allerding war ich so langsam, wie schon lange nicht mehr. 

Highlight war, dass ich einen bekannten Läufer getroffen habe, mit dem ich ein paar Worte übers Laufen wechseln konnte: Franz Schwengler, der auch schon öfter den TÜV Rheinland IndoorMarathon mitgelaufen ist.

Strecke: Entlang der Pegnitz bis zur Wahlerstr. mit ein paar Runden um den kleinen Spielplatz.

Sonntag, 12. Juli 2020

12.07.2020

Joggen:  11 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:24 Stunden, 11 km/h, Pace o 7:41, 652 kcal; Befinden: sehr gut.

Heute am späten Nachmittag zum Laufen gegangen. Die Sonne schien mit ein paar weißen Wolken bei 25°C. 

Es ging ganz gut, wenn auch langsam, aber es gibt schließlich keinen Grund zu hetzen.

Strecke: Entlang der Pegnitz, Runde im kleinen Spielplatz und bis zum Fürther Quellensteg.

Samstag, 4. Juli 2020

04.07.2020

Joggen:  Challenge Women virtual run (plus 2,5 KM hin und zurück laufen);

Bemerkungen: 35 Minuten, 8,5 km/h, Pace o 7:01, 304 kcal; Befinden: sehr gut.

Heute virtueller Lauf wo immer man wollte und wann (in der Zeit von 4.7.2020 11:00 Uhr bis 5.7.2020 11:00 Uhr) mit der mika:timing App. 

Ich bin etwas später los, weil heute schönes Wetter war (sonnig bei 26°C) und da die schönen Strecken normalerweise am Wochenende bei so schönem Wetter immer überfüllt sind. Und das war gut so, es war sehr angenehm zu laufen. 

Die Beine waren ziemlich schwer, als ich loslief. Um einen guten Ausgangspunkt zum Start zu bekommen, bin ich erst einmal 1 Kilometer Richtung Pegnitzauen gelaufen, habe dann die mika:timing-App gestartet. Nach 5 Kilometer hat die App automatisch bei einer Zeit von 35:10 gestoppt. Das ist ziemlich schnell (jedenfalls bemessen daran, dass ich schon länger keine so gute Zeit mehr geschafft habe). Anschließend bin ich zurückgejoggt, was dann doch sehr anstrengend war, da ich die 5 Kilometer das Tempo doch ziemlich hoch gehalten habe.

Ich hoffe, es gibt bald noch mehr virtuelle Läufe gibt, jedenfalls so lange es keine "normalen" Veranstaltungen gibt. Denn irgendwie schindet bei mir die Motivation zu trainieren - vor allem für längere Läufe. Schöner wäre natürlich, wenn es endlich einen Impfstoff gegen Corona gibt und man dann wieder an öffentlichen Veranstaltungen teilnehmen kann.

Die Medaille hatte ich bereits mit dem Starterpaket zugeschickt bekommen. Die Urkunde gibt es nach Beendigung des Laufs, der terminiert war zwischen 4.7.2020 11:00 Uhr und 5.7.2020 11:00 Uhr.