Sonntag, 11. April 2021

11.04.2021

Joggen:  10 KM Paris - Feel the Spring Run (VR);

Bemerkungen: 1:17 Stunden, 7,7 km/h, Pace o 7:41, 505 kcal; Befinden: gut.


Heute bei etwas bewölktem Himmel und 19°C, Pollenflug und leichter Migräne den virtuellen Parislauf gemacht.

Strecke: Entlang der Pegnitz bis zum Fürther Quellensteg.




Donnerstag, 1. April 2021

01.04.2021

Joggen:  10 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:17 Stunden, 7,7 km/h, Pace o 7:47, 498 kcal; Befinden: gut.


Mit schweren Beinen bei sonnigen 22 Grad und Pollen- und Migränewetter, ging es heute wieder nicht besonders gut. Aber das scheint jedes Jahr während der Frühjahrspollenzeit so gewesen zu sein. Wasser eingelagert, somit auch 2 Kilo schwerer (ohne mehr gegessen zu haben) und Entzündungsprozesse im Körper geht es eben nicht so gut. Aber im Mai war es immer besser, so habe ich Hoffnung.

Strecke: Entlang der Pegnitz

Freitag, 26. März 2021

26.03.2021

Joggen:  10 KM Frühlingslauf (VR);

Bemerkungen: 1:18 Stunden, 7,7 km/h, Pace o 7:47, 510 kcal; Befinden: sehr gut.


Heute ging es nicht ganz so gut, bei sonnigen 17°C starker Pollenflug und leichter Migräne waren die Beine schwer. Der Frühlingslauf von lauf-weiter.de wäre eigentlich am 21.03.2021 gewesen, aber da es mir an diesem Tag nicht gut ging, durfte ich heute nachholen.

Strecke: Entlang der Pegnitz








Sonntag, 7. März 2021

07.03.2021

Joggen:  10 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:16 Stunden, 7,9 km/h, Pace o 7:35, 501 kcal; Befinden: sehr gut.


Heute bei Sonnenschein und 10°C 10 Kilometer gelaufen. Das war ganz schön anstrengend, aber es geht aufwärts!

Strecke: Entlang der Pegnitz bis zum Fürther Quellensteg.

Sonntag, 28. Februar 2021

28.02.2021

Joggen:  7,5 KM Las Vegas Race (VR) + 1 KM;

Bemerkungen: 54 Minuten, 8,3 km/h, Pace o 7:13, 358 kcal; Befinden: sehr gut.


Heute am Las Vegas Race virtuell teilgenommen. Bei sonnigen 14°C in der Sonne sehr warm, im Schatten doch kühl.

Entlang der Pegnitz 7,5 KM in 54 Minuten und noch einmal 1 Kilometer nach Hause in 7:35 (7,9 KM/h).

Es war ziemlich anstrengend und ich hatte das Gefühl, nicht von der Stelle zu kommen. Aber im Ergebnis mit 8,3 KM/h war es doch ziemlich schnell.

Strecke: Pegnitzauen


Donnerstag, 25. Februar 2021

25.02.2021

Joggen:  8 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 60 Minuten, 8 km/h, Pace o 7:30, 382 kcal; Befinden: sehr gut.


Heute 8 Kilometer an der Pegnitz entlang. Heute ging es immer noch sehr schwer. Der Einstieg ist nicht ganz so einfach! Ich hoffe, man kann bald wieder Indoor oder auf dem Laufband trainieren.

Strecke: Pegnitzauen bis zum Fuchslochsteg.

Sonntag, 21. Februar 2021

21.02.2021

Joggen:  5 KM Bali Dream Marathon (VR) + 2 KM;

Bemerkungen: 39 Minuten, 7,7 km/h, Pace o 7:47, 245 kcal; Befinden: sehr gut.


Heute das erste Mal seit 13. Dezember wieder gelaufen. Bei sonnigen 14°C ging es sehr schwer (aber das habe ich auch gar nicht anders erwartet. 

Danach noch 2 Kilometer langsam nach Hause gejoggt.

Strecke: Pegnitzauen bis zum Fuchslochsteg.






Samstag, 23. Januar 2021

23.01.2021

Ergometer: 60 Minuten Indoor;

Bemerkungen: 28,8 km;  o 28,8 km/h, o Watt: 80, o Puls: 156, Befinden: sehr gut.

Kettler X7
Heute die Wattzahl etwas erhöht und als höchste 120 Watt geschafft.

Es macht wirklich großen Spaß auf dem Ergometer. 

Sonntag, 17. Januar 2021

17.01.2021

Ergometer: 30 Minuten Indoor;

Bemerkungen: 14,6 km;  o 29,2 km/h, o Watt: 80, o Puls: 154, Befinden: sehr gut.

Kettler X7
Heute während Wintersport im Fernseh lief, bin ich auf den Ergometer. 

Es hat wieder sehr gut getan.

Samstag, 16. Januar 2021

16.01.2021

Ergometer: 60 Minuten Indoor;

Bemerkungen: 28,3 km;  o 28,3 km/h, o Watt: 80, o Puls: 163, Befinden: sehr gut.

Kettler X7
Heute wieder eine Stunde und auch wieder etwas höhere Wattzahl. 

Es war zwar anstrengend aber es hat unglaublich gut getan. Mein Körper hat sich danach sehr leicht und gut angefühlt. 

Montag, 4. Januar 2021

04.01.2021

Ergometer: 30 Minuten Indoor;

Bemerkungen: 13,4 km;  o 26,8 km/h, o Watt: 65, o Puls: 156, Befinden: sehr gut.

Kettler X7
Wegen Corona gibt es kein Indoorlaufen und auch die Fitness-Studios sind geschlossen. Außerdem ist es ziemlich kalt und ungemütlich draußen. Deshalb habe ich wieder begonnen, auf meinem Ergometer zu trainieren. 

Es war unglaublich schwierig. Aber ich werde weitermachen.

Sonntag, 13. Dezember 2020

13.12.2020

Joggen:  5 KM Adventlauf (VR);

Bemerkungen: 36:51 Minuten, 8,1 km/h, Pace o 7:22, 297 kcal; Befinden: sehr gut.


Heute bei kühlen 7°C und steifem Wind einen 5 KM-Adventslauf entlang der Pegnitz gelaufen. 

Es war sehr anstrengend und ich bin froh, dass ich nur den 5-KM-Lauf gebucht habe. 

Strecke: Pegnitzauen bis zur Maximilianbrücke und wieder zurück.





Sonntag, 29. November 2020

29.11.2020

Joggen:  10 KM Pharao Marathon (VR);

Bemerkungen: 1:16:18 Stunden, 7,9 km/h, Pace o 7:35, 617 kcal; Befinden: sehr gut.


Heute früh um 7:46 bei -2°C und aufgehender Sonne zum Pharaoh Marathon um den Wöhrder See aufgebrochen. Saukalt aber es ging trotzdem ziemlich gut (war ja auch trocken und kein Migränewetter).

Strecke: Durch die Innenstadt und die kleine Runde um den Wöhrder See

  























Sonntag, 22. November 2020

22.11.2020

Joggen:  10 KM Caribbean Run Jamaica (VR);

Bemerkungen: 1:18:10 Stunden, 7,8 km/h, Pace o 7:41, 537 kcal; Befinden: gut.

Heute war der virtuelle Caribbean Run Jamaica. Wenn ich nicht dafür gebucht hätte, wäre ich heute gar nicht losgelaufen. Es war bedeckt bei 6°C und ich habe mich nicht ganz so gut gefühlt. Aber es war o.k.

Strecke: Entlang der Pegnitz mit ein paar Runden um den Spielplatz am Fuchsloch.




Sonntag, 8. November 2020

08.11.2020

Joggen:  12 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:29 Stunden, 8,1 km/h, Pace o 7:24, 717 kcal


Heute wieder Mal ein schöner Trainingslauf bei Sonnenschein aber nur 10°C. Ja, man merkt, dass der Winter langsam kommt. Aber so lange ich so gut laufen kann, freue ich mich auf die nächsten virtuellen Läufe.

Strecke: Entlang der Pegnitz und durch die Haller Wiese

Donnerstag, 5. November 2020

05.11.2020

Joggen:  13 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:39 Stunden, 8 km/h, Pace o 7:30, 6

15 kcal; Befinden: sehr gut.

Abends noch 13 Kilometer gelaufen. Es war sehr schön, bis es dann langsam dunkel wurde, irgendwie war dann das Ganze etwas unangenehm, als ich bei KM 7 ein Flimmerskotom bekam. Nach Hause dann etwas vorsichtiger. 

Alles in allem war es doch ein guter Lauf. 

Strecke: Entlang der Pegnitz bis zum Beginn der Fürther Stadtwiesen, auf dem Weg noch zwei Mal um den Spielplatz beim Fuchsloch.

Sonntag, 1. November 2020

01.11.2020

Joggen:  10 KM New York Liberty Run (VR);

Bemerkungen: 1:12:58 Stunden, 8 km/h, Pace o 7:30, 543 kcal; Befinden: sehr gut.


Heute bei leichtem Regen und kühlem Wind den New York Liberty Run entlang der Pegnitz. 

Es ging heute nicht ganz so gut wie beim London Bridge Run, aber schneller, als letzte Woche. 

Trotzdem es ziemlich schwierig war, habe ich durchgehalten.

















Sonntag, 25. Oktober 2020

25.10.2020

Joggen:  13 KM Pegnitz;

Bemerkungen: 1:39 Stunden, 7,9 km/h, Pace o 7:36, 779 kcal; Befinden: sehr gut.


Heute einen ziemlich langsamen Lauf entlang der Pegnitz gemacht. Das Wetter war bedeckt bei 15°C und etwas stärkerem, kühlem Wind.

Es ging ziemlich nicht wirklich gut. Die Beine waren schwer und irgendwie hat es auch keinen großen Spaß gemacht. Trotzdem habe ich 13 Kilometer geschafft - wenn schon nicht schnell, dann wenigstens etwas weiter, dachte ich mir.

Strecke: Entlang der Pegnitz und durch die Fürther Stadtwiesen.

Sonntag, 18. Oktober 2020

18.10.2020

Joggen:  10 KM London Bridge Run (VR);

Bemerkungen: 1:06:54 Stunden, 8,9 km/h, Pace o 6:41, 544 kcal; Befinden: sehr gut.


Heute fand der virtuelle "London Bridge Run" statt. Bei ganz gutem Wetter mit 12°C und hin und wieder Sonne, lief ich entlang der Pegnitz bis zum Quellensteg und wieder zurück.

Es war ein sehr schöner, schneller Lauf.
Ranking 10 KM Frauen: 215. von 523, 
3. AK 60 (von 17),. 







Und zusätzlich noch den virtuellen Tiergartenlauf gelaufen.


                           



                            

                                

Samstag, 10. Oktober 2020

10.10.2020

Joggen:  10 KM 1. World United Run (VR);

Bemerkungen: 1:35 Stunden, 8,5 km/h, Pace o 7:03, 759 kcal; Befinden: sehr gut.


Heute der 1. virtuelle World United Run.

Ich lief ihn in Verbindung mit dem Richter Stadtparklauf, wo ich dann noch eine Runde dranhing, also hier 11,7 KM in 1:23 Stunden lief.

Das Wetter war ganz schön durchwachsen, die letzten Runden regnete es sogar noch und der Wind war ziemlich kühl. 

Aber es war ein schöner Lauf, habe Roland Blumensaat gesehen und all die netten Mitarbeiter von Richterpaedie. Und zusätzlich habe ich ja auch noch für 7 Runden einen 7% Gutschein bei einem der nächsten Käufe bei Richter erlaufen.